The Tribe-Community • www.thetribeseries.com


The Tribe-Community | Über die TV Serie „The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene“ u. v. m.! | Seit April 2012
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederFacebook-CommunityAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
folgen keller rachel Riley Alex chase ebony eine Gray Akona crimson garry Keoni charlie kirsty Eric shop luca jillian Amber oliver Destiny Strand Amiria Matty book
Neueste Themen
» Best Couples
Milo     EmptyMi 17 Apr - 17:19 von Little Ebony

» The Tribe 30 Tage - 30 Fragen
Milo     EmptyFr 12 Apr - 1:53 von Mark

» The Tribe-Wörterbuch
Milo     EmptyFr 12 Apr - 1:09 von Mark

» Wortkette
Milo     EmptyFr 12 Apr - 1:08 von Mark

» Zitat-Spiel Teil 3
Milo     EmptyFr 12 Apr - 1:06 von Mark

April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
KalenderKalender
Partner
Teilen
 

 Milo

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Milo     Empty
BeitragThema: Milo    Milo     EmptyMo 15 Jun - 20:53

_________________
PERSÖNLICHES


Name: Miles Cartwright
Kosenamen: Milo
Geburtstag: 14.8.
Alter: 18
Tribe: tribelos (Descents)


DEINE FAMILIE

Mutter: Susan Cartwright (verstorben am Virus)
Vater: Peter Cartwright (verstorben am Virus)
Geschwister:
Megan  (verstorben am Virus)
Sabrina  (verstorben am Virus)        



DEIN CHARAKTER
___________________________________________________________________________
Aussehen und Charakter:

Ich habe braune, kurze Haare und bin ca.182cm groß. Normalerweise trage ich ein Tribe-Kennzeichen auf meiner Stirn aber da ich momentan undercover unterwegs bin, musste ich es entfernen.

Ich bin ein freundlicher Typ, falsch ich war mal einer. Frauen gegenüber bin ich sehr charmant, obwohl es für mich nur eine gibt. Vor meinem Aufenthalt im Sklavencamp war ich ein anderer Mensch. Ich war offen, kontaktfreudig und sehr hilfsbereit. Gut hilfsbereit bin ich immer noch aber nur bei Menschen, die ich kenne. Der Aufenthalt im Sklavencamp und meine Arbeit bei den Descents haben mich verändert. Ich bin nun eher verschlossen, obwohl ich mich immer noch gerne mit anderen Menschen unterhalte. Manche würden mich auch als kaltherzig und bösartig bezeichnen aber dieser Wirkung bin ich mir bewusst und nur so werde ich verhindern, jemals wieder ein Sklave sein zu müssen, in dem ich Stärke zeige. Der schwache Milo ist Vergangenheit.

Vorlieben und Abneigungen:

+ Tiere (besonders Pferde und Hunde)
+ Natur
+Musik

- Kinder
- Sklave zu sein
- Chosen

Stärken und Schwächen:

+ scheut nicht vor harter Arbeit
+zuverlässig
+humorvoll
+ abenteuerlustig
+ guter Kämpfer
+ ehrgeizig

- misstrauisch gegenüber anderen
- sarkastisch
- eifersüchtig
- manchmal kaltherzig

Hobby
reiten, Tiere versorgen, sportlich aktiv sein
___________________________________________________________________________
DEINE GESCHICHTE
___________________________________________________________________________
Erzähl uns was über deine Vergangenheit:

Mein Name ist Miles Cartwright. Ich bin 18 Jahre jung und bin in einem ländlichen Vorort von Auckland aufgewachsen, zusammen mit meinen beiden älteren Schwestern. Mein Vater war Landwirt von Beruf und wir hatten viele Tiere, u.a. Pferde, Kühe und ein paar Hunde. Meine Kindheit auf dem Land habe ich sehr genossen, dann brach der Virus aus und tötete meine Familie. Eine Weile lebte ich weiter auf der Farm bis die Chosen die Macht in der Stadt ergriffen. Fortan musste ich als Sklave harte Arbeit bei wenig Nahrung verrichten. Die Arbeit störte mich nicht, ich war es schließlich gewöhnt aber wie die Chosen mit uns umgingen vertrug ich nicht. Ich rebellierte wo ich nur konnte. Dann lernte ich ein Mädchen kennen. Ich fühlte mich nicht gleich zu ihr hingezogen. Es entwickelte sich langsam. Erst sahen wir uns nur selten und auch nur kurz aber sie hatte das gewisse Etwas, was mich faszinierte. Ihr Lächeln begeisterte mich, wenn ich sie wieder mal mit einem blöden Spruch zum Lachen gebracht hatte und das obwohl man als Sklave nicht viel zu lachen hat. Ihr Name war Patsy, mit ihr und ein paar anderen Gefangenen zettelten wir einen Aufstand an, da das System der Chosen schon sehr schwach war, konnten wir glücklicherweise ausbrechen. Unsere Wege trennten sich. Aber wir waren dafür bestimmt uns wiederzusehen, dass wusste ich. Woher? Keine Ahnung aber ich konnte es förmlich spüren, dass es kein Abschied für immer war. Ich schloss mich einem Tribe an, der eine eigene Farm betrieb. Wir hatten sogar zwei Kühe und ein Pferd. Es fühlte sich an wie damals zu Hause. Nach einigen Wochen stand ein Mädchen vor unserer Tür und suchte ein Quartier für eine Nacht. Es war Patsy. Natürlich blieb sie dann nicht nur eine Nacht, als sie mich wiedererkannte. Aber unser Glück sollte nicht für lange halten. An einem Morgen brachen ein paar von uns in die Stadt auf um Waren zu tauschen. Auf dem Weg zum Markt wurden wir allerdings in eine Falle gelockt und erneut gefangen genommen. Jedoch nicht von den Chosen. Es war ein Tribe, der sich Descent nannte und als Sklavenhändler tätig war. Im Gegensatz zu meinen Freunden wurde ich allerdings nicht versklavt, nein, ich wurde in den Tribe aufgenommen, wohl weil ich mich als guter Kämpfer zeigte. Oder wie auch immer. Ich stieg die Karriereleiter nach oben und hatte bald schon das Vertrauen meines Lieutnants gewonnen. Ich überwachte die Sklaven bei der Ernte. Ich fing an mein Leben auf der anderen Seite der Machtverhältnisse zu genießen. Ich war meinem Anführer treu ergeben und nicht viele konnten von sich behaupten mit Blake persönlich zusammen arbeiten zu dürfen, von ihm erhielt ich auch meinen Spezialauftrag den ich nun ausführen will, weshalb ich mich auf den Weg nach Auckland gemacht habe. Der Auftrag ist natürlich streng geheim.


Erzähl uns was über dein Zukunftspläne & -träume:
Patsy wiedersehen
meinen Auftrag erfüllen

___________________________________________________________________________
INFO'S FÜRS TEAM
___________________________________________________________________________
Hast du die Regeln gelesen?:  ja
Codesatz: *Jessi hat ihn*
Spielername: Vampiresgirl
Wie alt bist du in Wirklichkeit? 25
Avatarperson: Jeremy Irvine
weitere Charaktere: Leah, Luca, Jona
Wie hast du uns gefunden?: google
Gibst es sonst noch was, was du sagen willst?: KTDA
Nach oben Nach unten
Jessi
Tribe Admin
Jessi

Anzahl der Beiträge : 6705
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 32
Ort : Halle (Westf.)

Milo     Empty
BeitragThema: Re: Milo    Milo     EmptyMo 15 Jun - 20:58

Ich habe einen Verdacht was dieser Auftrag sein könnte.
Lasse mich aber überraschen. Very Happy

Mein JA hast du Smile

-
Milo     Edmh3kje
Nach oben Nach unten
Little Ebony
Tribe Member
Little Ebony

Anzahl der Beiträge : 5733
Anmeldedatum : 11.12.12

Milo     Empty
BeitragThema: Re: Milo    Milo     EmptyDi 16 Jun - 16:31

Schöner Stecki, mein JA hast du auch Smile
Nach oben Nach unten
 
Milo
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Tribe-Community • www.thetribeseries.com :: Rückblick Rollenspiel :: Tribelos :: Milo*-
Gehe zu: