The Tribe-Community • www.thetribeseries.com


The Tribe-Community | Über die TV Serie „The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene“ u. v. m.! | Seit April 2012
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederFacebook-CommunityAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
Gray emma Destiny folgen rachel Strand Keoni Riley raven Amber keller chase oliver ebony Alex crimson book Akona deutsch jillian kirsty luca Matty Amiria garry Zusammenfassung
Neueste Themen
» Plauderstube
Worry ends, when faith in Zoot begins EmptyDo 20 Jun - 13:26 von Mark

» The Tribe - Ellie: Verwirrung der Gefühle, Band 12
Worry ends, when faith in Zoot begins EmptySo 28 Apr - 3:05 von Marie87

» Best Couples
Worry ends, when faith in Zoot begins EmptyMi 17 Apr - 17:19 von Little Ebony

» The Tribe 30 Tage - 30 Fragen
Worry ends, when faith in Zoot begins EmptyFr 12 Apr - 1:53 von Mark

» The Tribe-Wörterbuch
Worry ends, when faith in Zoot begins EmptyFr 12 Apr - 1:09 von Mark

August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
KalenderKalender
Partner

Teilen
 

 Worry ends, when faith in Zoot begins

Nach unten 
AutorNachricht
Liliana*
Tribelos
Liliana*

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 07.11.13

Charakter der Figur
Inventar:

Worry ends, when faith in Zoot begins Empty
BeitragThema: Worry ends, when faith in Zoot begins   Worry ends, when faith in Zoot begins EmptyDo 4 Sep - 21:35

It's a cruel cruel world

Meine Mutter - Angelika Holus


Worry ends, when faith in Zoot begins Maggie10

Meine Mutter war eine stolze, strenge und zugleich sehr grausame Person.
Man hätte sie wohl als kalt beschrieben. Sie war eine Frau, die ihre Prinzipien
über alles stellte, nur ihr Glaube war noch stärker. Erst kam ihr Glaube, dann
ihre Prinzipien, dann der Rest und ganz am Ende kam ich. Ich habe nie erfahren,
warum sie so kalt und abweisend zu mir gewesen ist. Keinen Funken Liebe trug
sie für mich in sich. Nie bekam ich ein Lob, immer nur Tadel. Früh lernte ich nach ihrer
Pfeife zu tanzen. Ihr alles Recht zu machen, war meine oberste Priorität. Doch egal
wie sehr ich mich auch anstrengte, wie sehr ich mich bemühte, sie fand immer ein
Haar in der Suppe, einen Grund mich zu bestrafen. Ich war so etwas wie ein
Aschenputtel, nur ohne Stiefgeschwister und mit streng gläubiger Mutter.
Immer wenn ich etwas nicht so getan hatte, wie sie es sich gewünscht hatte
oder wenn sie einfach einen schlechten Tag hatte, dann ließ sie es an mir aus.
Als ich dann alt genug war, war es an mir selbst, mich für meine Sünden zu berstrafen,
unter den strengen Augen meiner Mutter. Tat ich es nicht so, wie sie wollte, fiel
die Strafe nur noch härter aus.

-
Worry ends, when faith in Zoot begins Worry_10
Nach oben Nach unten
 
Worry ends, when faith in Zoot begins
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Tribe-Community • www.thetribeseries.com :: Rückblick 2015 :: OutPlay :: Liliana*-
Gehe zu: